Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie erheben und analysieren Daten gemäß regulatorischer und interner Anforderungen.
  • Sie bearbeiten regulatorische Anträge sowie Mitteilungspflichten und Auskunftsersuche der Regulierungsbehörden.
  • Sie ermitteln die Erlösobergrenzen, berechnen die Netzentgelte und führen das Regulierungskonto.
  • Sie entwickeln ein Erlöspfadmanagement zur Identifizierung von regulatorischen Gestaltungsmöglichkeiten zur Erlösoptimierung.
  • Sie definieren und etablieren innerbetriebliche Standards zur Nutzung des Gestaltungsspielraums.
  • Sie fördern den innerbetrieblichen und interdisziplinären Austausch (Technik, Controlling, Bilanzierung) und setzen identifizierte Potentiale um.
  • Sie liefern Daten und wirken mit bei der Erstellung von Mittelfristplanung und Prognosen sowie bei der Erstellung von Quartals- und Jahresabschlüssen.
  • Sie agieren als Ansprechpartner für Regulierungsbehörden und externe Dienstleister.
  • Sie wirken in Projekten mit regulatorischen Kontext mit.

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, des Wirtschaftsingenieurswesens oder einen vergleichbaren Abschluss.
  • Idealerweise verfügen Sie über einschlägige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Regulierung.
  • Eine hohe Zahlenaffinität und eine ausgeprägte analytische Denkweise zählen zu Ihren Fähigkeiten und helfen Ihnen dabei komplexe Sachverhalte in kurzer Zeit zu durchdringen.
  • Sie zeichnen sich durch selbständige und präzise Arbeitsweise aus.
  • Sie besitzen Eigeninitiative und haben Spaß daran, sich eigenverantwortlich in neue Themen einzuarbeiten.
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeit und Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab.

Das bieten wir:

  • Wir stimmen einen individuellen Einarbeitungsplan mit Ihnen ab, damit Sie Ihr Aufgabengebiet und unser Unternehmen kennenlernen.
  • Sie erwartet ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem teamorientierten Umfeld.
  • Wir vergüten nach dem TV-V und bieten neben dem 13. Monatsgehalt und einer Leistungsprämie noch weitere Sozialleistungen.
  • Wir zahlen für Sie Beiträge in eine ergänzende Altersvorsorge (Betriebsrente).
  • Wir haben flexible Arbeitszeiten und bieten die Möglichkeit des mobilen Arbeitens. Die Ausstattung mit Laptop und Smartphone übernehmen selbstverständlich wir.
  • Wir bieten Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch eine familienbewusste Personalpolitik.
  • Wir fördern über regelmäßige interne und externe Schulungen Ihre kontinuierliche Weiterentwicklung.

Unser neues Gebäude fördert ein neues Miteinander

Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins.

Schicke uns gerne deine Bewerbungsunterlagen an:

Simone Wilms

Personalabteilung

02154 4703 – 225