Wasser sparen: kleiner Einsatz – große Wirkung

Trinkwasser ist kostbar. Deshalb möchten wir Ihnen hier einige Tipps geben, wie Sie einfach und ohne sich einzuschränken Wasser sparen können.

Körperreinigung

Duschen Sie statt zu baden. Denn für ein Vollbad werden ca. 150 l Wasser benötigt, Duschen verbraucht dagegen nur ca. ein Drittel davon. Stellen Sie während des Einseifens am Besten auch das Wasser ab.

WC-Spülung

Ersetzen Sie Ihren alten Spülkasten. Ein 6-Liter Spülkasten mit Spartaste anstelle der normalen 9-Liter Version verringert den Wasserverbrauch um rund 50%.

Wäschewaschen und Geschirrspülen

  • Laden sie die Geräte voll oder nutzen Sie die „halbe Menge“ Taste
  • Ersetzen Sie alte Geräte durch wassersparende Modelle

Sonstiges Wassersparen

  • sammmeln Sie das Regenwasser und nutzen Sie es zur Gartenbewässerung
  • tauschen Sie defekte Armaturen aus: Ein tropfender Wasserhahn verschwendet ca. 17 Liter Trinkwasser pro Tag
  • verwenden Sie Durchflussmengenbegrenzer, Einhandmischer, etc.

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Energiesparen haben, so wenden Sie sich bitte an unsere Energieberater.