Einen neuen Gasvertrag der Stadtwerke Willich abschließen

Gas von den Stadtwerken Willich – Energieversorgung gleich um die Ecke

Sie möchten Ihr Gas bei Ihrem regionalen Stadtwerk beziehen? Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl und Ihren Gasverbrauch in unseren Tarifrechner ein und finden Sie Ihren individuellen Gastarif. Egal, ob Sie viel oder wenig Gas benötigen, mit unseren flexiblen Tarifen fahren Sie langfristig günstig und genießen dazu einen unschlagbaren Service.

Wir setzen auf Kundennähe und sind nicht nur Online für Sie erreichbar – z.B. in unserem Kundencenter Mitten im Herzen von Willich. Wir sind ein Teil von Willich und setzen uns täglich für Sie ein. Auch wenn Sie Gaskosten reduzieren möchten oder über eine neue Heizung nachdenken und wissen möchten, welche öffentlichen Förderprogramme dafür in Frage kommen, beraten wir Sie gerne persönlich.

Wechseln Sie jetzt Ihren Gastarif zu den Stadtwerken Willich – es gibt viele gute Gründe dafür.

Unsere Tarife für
X
X
Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail von uns. Was möchten Sie als Nächstes tun?

Unsere Gastarife für Willich auf einen Blick

Die Erdgasumstellung in Willich

Zwischen März 2022 und Oktober 2023 müssen alle rund 12.500 angeschlossenen Haushalte und Betriebe in Willich auf die neue, zukunftssichere Gasqualität H-Gas umstellen.

Erhalten Sie von uns alle wichtigen Hintergründe und Informationen zur Erdgasumstellung des Netzwerkbetreibers und zu den aktuellen Umstellgebieten in Willich.

Mehr zur Erdgasumstellung erfahren

Ihre neue Heizung ganz ohne Investition

Sie möchten Ihre Heizung erneuern, scheuen aber die Investition? Dann haben die Stadtwerke Willich genau das richtige Angebot für Sie. Mieten Sie bei uns eine moderne und umweltfreundliche Heizung im Rundum-sorglos-Paket. Von der Planung über die Installation bis hin zu regelmäßigen Wartungen und Reparaturen ist alles inklusive. Zudem können Sie sich aktuell attraktive Förderzuschüsse sichern.

Erfahren Sie hier mehr

Die CO2-Abgabe für Gas

Die CO2-Abgabe ist Teil eines umfangreiche Maßnahmenpakets die weltweiten Klimaziele bis 2030 zu erreichen. Sie fällt ab 2021 für Energieträger an, die beim Verbrennen viel Kohlendioxid produzieren. Durch die Abgabe, die direkt an den Bund fließt, soll der Anreiz geschaffen werden Energie zu sparen, auf klimaschonende Technologien umzusteigen und erneuerbare Energien zu nutzen.

Weitere Informationen zur CO2-Abgabe

Gaskosten sparen

Sie möchten Ihre Gaskosten senken, aber nicht den ganzen Winter in dicken Wollpullis rumlaufen oder gar kalt duschen?

Die gute Nachricht: Oft sind es nur kleine Änderungen, um Ihren Gasverbrauch und somit auch Ihre Gaskosten zu reduzieren und die Umwelt zu entlasten. Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig. Sie reichen von einfachen Tricks im Alltag bis hin zu kleinen Investitionen.

Weitere Spartipps finden Sie hier