Strom Sternstunden Mädchen liest Buch

Unser Stromtarif für Willich. Gut für Sie. Gut für die Region.

Mit unseren Stromtarifen beziehen Sie Strom zu fairen Konditionen und bleiben stets flexibel. So entscheiden Sie selbst, was aus Ihrer Steckdose kommt, und Ihr Geld bleibt in der Region.

Wechseln Sie jetzt Ihren Stromtarif

So einfach geht’s:

  • Berechnen Sie Ihren Stromtarif
  • Wählen Sie Ihren Wunschtarif aus
  • Füllen Sie das Formular aus und schicken Sie es ganz bequem ab

Wir kümmern uns um den Rest.

Unsere Tarife für
X
X
Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail von uns. Was möchten Sie als Nächstes tun?

Unsere Tarife für Ihren Strom auf einen Blick

Unsere Heiz- & Wärmestromtarife

Wenn Sie mit Strom heizen, haben wir den richtigen Stromtarif für Sie. Genießen Sie wohlige Wärme zu besonders günstigen Nachtspeicher-Tarifen. Ein Preisvergleich, der sich lohnt, denn Sie zahlen wesentlich weniger als beim normalen Haushaltsstrom. Dabei können Sie frei entscheiden, wie der Nachtstrom für Ihre Wärme- oder Stromspeicherheizung gemessen werden soll: getrennt oder über denselben Stromzähler.

Zu unseren Wärmespeicherstrom-Tarifen

Jetzt Ihre Stromkosten senken

Unsere alltäglichen elektrischen Haushaltshelfer wie Spülmaschine, Wasserkocher, Herd etc. machen uns den Alltag leichter. Sie steigern aber bei falscher Nutzung unsere Stromkosten, mehr als viele vermuten. Mit wenigen kleinen Tricks lassen sich durchaus einige hundert Euro pro Jahr beim Stromverbrauch sparen. Wie Sie Strom sparen können, lesen Sie in unseren Stromspartipps.

Zu unseren Stromspartipps

Sie möchten noch mehr fürs Klima tun und zukünftig Ihre Stromkosten noch weiter reduzieren?

Wir bieten unseren Kunden eine kostenlose Energieberatung und unterstützen Sie mit Rat und Tat bei der klimafreundlichen Modernisierung Ihres Eigenheims. Mit unserem Energiesparrechner können Sie auch online vorab einen Eindruck erhalten, in welchem Umfang, sich Sanierungs- und Investitionsmaßnahmen für Ihren Wohnraum lohnen.

Zu unserem Energiesparrrechner

Fragen und Antworten rund um Ihren Stromtarif

Wie wechsle ich zu den Strom- und Gastarifen der Stadtwerke Willich?

Der Wechsel zu Ihrem neuen Tarif der Stadtwerke Willich geht ganz einfach. Berechnen Sie mit unserem Tarifrechner Ihren persönlichen Strom- oder Gastarif und bestellen Sie diesen ganz einfach online.

Diese Angaben brauchen wir von Ihnen:

  • Gewünschter Liefertermin
  • Zählernummer (steht auf der Plakette auf Ihrem Zähler)
  • Zählerstand
  • den Namen Ihres aktuellen Versorgers
  • Ihre bisherige Kundennummer (finden Sie auf Ihrer Rechnung)

Jetzt läuft alles wie von selbst, denn alles Weitere übernehmen wir. Die Umstellung erfolgt, ohne dass Sie bei Ihrem bisherigen Versorger kündigen müssen.

Wie wechsle ich von der Grundversorgung in einen anderen Tarif?

Der Stromtarifwechsel bei den Stadtwerke Willich geht ganz einfach:

Melden Sie sich im Kundenportal mit Ihrem Passwort an, wählen Sie „Vertrag wechseln“ und bestätigen Sie die Zusatzvereinbarung für Ihren gewünschten Stromtarif mit einem Klick. Und schon beziehen Sie einen neuen Stromtarif.

Für alle weiteren Fragen zu Ihrem Stromtarifwechsel können Sie uns auch telefonisch unter der 02154 4703-333 erreichen oder schreiben Sie uns eine E-Mail an mailto:kundenservice@stm-stw.de.

Worauf sollte ich beim Stromwechsel achten?

Schauen Sie beim Vertragswechsel nicht nur auf die Jahreskosten. Auch die Vertragslaufzeit, die Kündigungsfrist und Preisgarantien sollten Sie im Auge behalten. Anfänglich günstige Stromtarife werden nach einer automatisch verlängerten Vertragslaufzeit oft sehr teuer. Wählen Sie also eine gute Kombination aus Preisgarantie und Vertragslaufzeit.

Wenn Sie sich für Ökostrom entscheiden wollen, sollten Sie auf anerkannte Ökostromsiegel, wie „ok–Power“ oder „Grüner Strom“ achten.

Bei uns erhalten Sie den zertifizierten Ökostromtarif „stw-ökostrom Watergreen+“. Mit unserem Grünen Strom leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und unterstützen mit Ihrer Entscheidung für Ökostrom auch die Energiewende.

Sie möchten ein Teil der Grünen Bewegung werden? Dann informieren Sie sich hier über unseren Tarif „stw-ökostrom Watergreen+“

Wie lese ich meinen Zählerstand ab?

In den meisten deutschen Haushalten befindet sich der Zähler im Keller oder im Hausflur, manchmal auch in der Wohnung.

Auf Ihrem Stromzählern (häufig in einem grauen Gehäuse verbaut) befindet sich ein Zweirichtungszähler. Notieren Sie nur die Zahlen (kWh) im schwarzen Bereich.

Die Position der Zählernummer kann in Abhängigkeit Ihres Zählermodells variieren.

Wann bekomme ich meine Jahresverbrauchsabrechnung?

Als Privathaushalt erhalten Sie die Jahresendabrechnung für Strom einmal jährlich zum Stichtag 31.03. Wenn Sie bei uns Strom und Gas beziehen, erhalten Sie die Jahresendabrechnung zum 30.09. des Jahres. Sie können bequem wählen, ob Sie die Rechnung über den postalischen Weg erhalten möchten oder per E-Mail.

Rufen Sie dazu einfach unseren Kundenservice an: 02154 4703-333 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: kundenservice@stm-stw.de.

Wie setzt sich der Strompreis zusammen?

Einen großen Teil macht die Produktion und Beschaffung des Stroms aus. Dann kommen die so genannten Netzentgelte für die Nutzung der Stromnetze hinzu. Den restlichen Teil, mehr als 50 %, bekommt der Staat in Form der Mehrwertsteuer und der Stromsteuer. Hinzu kommt die Konzessionsabgabe an die Gemeinde, damit Leitungen gebaut und betrieben werden können. Dann kommen noch Umlagen und Aufschläge hinzu: die EEG Umlage, die Stromnetzgeldverordnung nach §19 (StromNEV) Umlage, sowie die Offshore Haftungsumlage und der KWKG Aufschlag.

Was tue ich bei Stromausfall?

Ein Stromausfall lässt sich manchmal nicht vermeiden. Als erstes gilt: Ruhe bewahren. Sorgen Sie zunächst für Licht, aktivieren Sie z.B. die Taschenlampen-Funktion auf Ihrem Smartphone oder zünden Sie eine Kerze an, damit Sie sich orientieren können.

Sollte es nur in Ihrer Wohnung/Haus dunkel sein, überprüfen Sie die Sicherungen in Ihrem Sicherungskasten. Sollte ein Schalter nach unten gekippt sein, schieben Sie Ihn wieder nach oben. Springt dieser wieder zurück, dann schalten Sie alle elektronischen Geräte aus und überprüfen Sie nach und nach, welches Gerät den Stromausfall in Ihrem Zuhause verursacht hat.

Bei einer Störung außerhalb Ihres Wohnraums, kann die Ursache ganz unterschiedlicher Natur sein, z.B. eine Überlastung des Netzes oder einen Schaden in den Leitungen. Rufen Sie deshalb nicht die Feuerwehr oder die Polizei.

Schalten Sie zur Sicherheit zunächst alle Geräte aus, die sich zu einer Gefahrenquelle entwickeln können, wenn der Strom plötzlich wieder fließt (z.B. eine Herdplatte, die Kreissäge oder das Bügeleisen).

Im Falle eines länger andauernden Stromausfalls (z.B. 10 Minuten) informiert Sie unser Notdienst unter der Rufnummer 0800 8 101 102 über die Gründe.

Wie setzt sich der Strommix der Stadtwerke Willich zusammen?

Die unten stehende Grafik zeigt die Zusammensetzung des gesamten Stroms der Stadtwerke Willich, der einzelnen Energieprodukte sowie die prozentualen Anteile im Gesamtdurchschnitt der Energieversorger in Deutschland. Darunter sind jeweils die Umweltauswirkungen aufgeführt.

Stromkennzeichnung der Stromlieferung (PDF)